Kommentare

Eine Wohnung mit Industriedekoration

Eine Wohnung mit Industriedekoration

Die Innenarchitektin Alejandra Pombo kümmerte sich um die Reform dieses hellen Madrider Hauses, befindet sich in der Gegend von Nuevos Ministerios. Fertig die Arbeiten, überraschen sie gleichermaßen die Verteilung, funktional und modern, und die Innenarchitektur, gemütlich und mit einem aktuelle Ästhetik, Hier wird Weiß mit Materialien wie Holz und Glas kombiniert. Bei der räumlichen Organisation fällt die Schaffung eines großen Raumes auf, der sich eine Wohnküche teilt. Tatsächlich ist der Wohnbereich durch eine Glasverkleidung vom Rest getrennt und verschiebbar.

Im alltäglichen Leben macht seine Transparenz die visuelle Verbindung und außergewöhnliche Leuchtkraft ausreichend, um sie als einen einzigen Raum wahrzunehmen. Bei den Beschichtungen entschied sich der Innenarchitekt für Einheitlichkeit: Weiß an den Wänden und ein europäischer Eichenboden Ölbehandelt, ein elegantes Tandem, das dem Zuhause eine chromatische Einheit verleiht. Er änderte nur die weiße Farbe in ein dunkles Grau im Wohnzimmer, in einer Aussparung in der Wand, wo er die Arbeitsecke begrenzte, und in einer horizontalen, extra langen Nische auf dem Sofa, um verschiedene dekorative Objekte stilvoll freizulegen.

Separates Kapitel verdient das Schlafzimmer und Ankleideraum. Im ersten Fall ist ein lackiertes und glattes Kopfteil, das einige originelle Nachttische mit einer Schublade kombiniert, ein makelloses Design, das auch dem Ruhebereich Wärme verleiht. Für das Bad plante der Innenarchitekt eine funktionale Aufteilung. Zunächst wurde ein separater Raum für die Toilette geschaffen.

Werbung - Lesen Sie weiter Gemütliche Atmosphäre

Das Hell-Dunkel-Spiel in Bezug auf Polster und Wände verleiht jedem Stück eine größere optische Erleichterung. Die Mischung aus Kontrastkissen und Teppich mit einem auffälligen Farbduo erwärmt den Raum und bringt Energie in die Dekoration.

L Sofa und Chaiselongue, entworfen von Pombo Studio, mit Polstern von Pedro Ros. Kissen und Plaid von Becara. Teppich von The Rug Company, in BSB. Tabellen: Mitte und Hilfs, von Hanbel. Innenarchitekt Alejandra Pombo Reform.

Die richtige Dosis ...

Mischen von Farben ist gut, aber ohne Sättigung. Wie erreicht man ein chromatisches Gleichgewicht? Die Antwort in dieser Teppich-Kissen-Mischung dieses Raumes. Kissen, von Becara. Teppich, von The Rug Company, in BSB.

Details und Reformen

Ein mehrmaliges Durchgehen des Projekts ist ein Garant für den Erfolg. Das neue Haus sollte sich als Handschuh an die Bedürfnisse und den Geschmack des Eigentümers anpassen. Vervollkommnen Sie die Nische auf dem Sofa, um irgendeinen Gegenstand zu tragen; Sie müssen auch seine Farbe, Maße, Beleuchtung berücksichtigen ...

Mit Ansichten

Die überdachte Terrasse mit Sofa und Tisch aus Paletten von Pellet Maderas Cepa und Hockern von Hanbel.

Der recycelte Stil im Außenbereich

Für das Sofa und den Kaffeetisch von Pellet Maderas Cepa wurden mehrere Paletten recycelt und weiß gestrichen. Mehr Komfort? Eine gepolsterte Matte und Kissen von Francisco Segarra.

Urban grau

Die dunkle Farbe hingegen begrenzt diesen hellen Arbeitsbereich im Raum, der sich gut in einer Wandvertiefung befindet.

Schreibtisch und Bücherregal von Pombo Estudio aus Eisen und Abbruchholz. Sessel von Hanbel.

Vintage Objekte

Fieber Jahrgang Wette darauf, mit den Stücken von gestern wie dieser Maschine zu dekorieren. Aber auch, wenn Sie eine haben und es funktioniert, überraschen Sie Familie und Freunde, indem Sie mit ihr die nächste Einladung schreiben.

Ein fast durchsichtiger Raum

Eine Glasverkleidung, die verschiebbar ist, verbindet und kommuniziert optisch den Wohnbereich und den Raum, den sich Esszimmer und Küche teilen.
Seine Transparenz erzeugt ein Gefühl größerer Amplitude und erhöht die Leuchtkraft.

Hervorzuheben ist die Betonsäule, ein Element Loft-Fabrik das harmoniert mit schmiedeeisernen und hölzernen Möbeln.

Freizügigkeit im Speisesaal

Natürliches Holz und Weiß sowie schmiedeeiserne Möbel sorgen für eine harmonische und ausgewogene Atmosphäre im Speisesaal. Seine erfolgreiche Verteilung respektiert die Durchgangsbereiche.

Tisch von Pombo Estudio mit Holzplatte und schmiedeeisernem Fuß. Sessel, von Vitra. Hanbels Lampe. Tischläufer, Tabletts, Körbe und Vasen von Ikea. Split-Klimaanlage von Samsung.

Lampen ...

Das Licht, das sie projizieren und seine Wirkung ist das Wichtigste. Aber das Design folgt genau. Wenn Sie ein Modell wählen, das Stil verleiht und eine visuelle Wirkung hat, gewinnt die Umgebung. Hanbels Lampe.

Die küche

Die Fenster bedingten die Verteilung der Möbel, die mit Erfolg gelöst wurden. Vor ihnen stehen nur Theken und niedrige Schränke. Die Multifunktionsinsel und die Bar begünstigen die optische Verbindung zum Esszimmer beim Kochen.

Lampen, Lichtjahre. Backöfen von Neff.

Getönten Farben

Es ist sehr natürlich, diesen Tisch zu präsentieren, der auch mit den Möbeln aus Holz und Schmiedeeisen im Esszimmer harmoniert. Schauen Sie sich Ihre an und überlegen Sie sich andere Möglichkeiten, um die Tabelle zu präsentieren, sobald Sie Gelegenheit dazu haben. Haushalt, von Ikea. Öle von La Chinata.

Mitgeteilte Räume

Das Glas lässt das Licht von einem Teil des Hauses zum anderen streuen. Interior Design Plus: eine extra lange Bar, die die Küche vom Esszimmer trennt und die visuelle Verbindung zwischen ihnen ermöglicht. Es dient als Stehtisch zum Frühstück und für zwanglose Mahlzeiten.

Küche, entworfen von Pombo Estudio und hergestellt von Neuhaus a Doc.

Küche mit Insel

An der Rückwand Möbel bis zur Decke mit integrierten Backöfen, durch ein offenes Modul getrennt, praktisch für Utensilien und Dekorationsgegenstände.

In der Mitte eine Insel mit Ceranfeld, Spüle, großer Arbeitsfläche und weiteren Schränken.

Das Hauptschlafzimmer

Plaid aus Pistazienleinen und grau-weißen Kissen von Kieffer by Rubelli aus der Dolz Collection. Grünes und kariertes Kissen mit geometrischen Mustern von Nya Nordiska in Macarena Saiz.

Das Schlafzimmer

Die Verwendung mehrerer Farben ist entscheidend, um dem Schlafzimmer mehr visuelles Interesse zu verleihen: Während das graue Kopfteil die Intensität des schwarzen Sofas mildert, wechseln sich mehrere Schieferkissen mit anderen weißen ab. Die Überraschungsfarbe, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht: eine Pistazie auf einem der Kissen und zwei Plaids

Waschbecken zur Wandmontage

Neben dem Eingang zum Badezimmer vom Schlafzimmer aus befindet sich neben der Duschkabine die angelehnte Tür, die die Toilette trennt, und ein großer beheizter Handtuchhalter. Im Vordergrund steht die Lösung, das Waschbecken fast in der Mitte des Badezimmers aufzustellen: eine Glasscheibe, die an einer halbhohen Wand angebracht ist und die Verankerung des Waschbeckens und die Installation von Wassereinlässen ermöglicht.

Einhebelmischer von Leroy Merlin. Die Handtücher stammen von Zara Home.

Mehr Klarheit

Das Glas ist der Schlüssel für die Verteilung des Badezimmers, in dem das Waschbecken nicht an der Wand, sondern an der Duschwand befestigt war. Das durchsichtige Glas reicht bis zur halben Höhe.

Waschbecken, Spiegel und Nachttisch von Pombo Estudio. In der Dusche, hydraulisch, von La Serena. Die Skulptur auf dem Nachttisch stammt von María José Alonso.

Planung und Verteilung von Wohnraum

Beschichtungen: In einem Raum mit weißen Wänden und Eichenparkett sind die dekorativen Möglichkeiten endlos. In diesem Fall setzen Sie auf a schau urban, wo sich das hellgraue Kopfteil mit Weiß verbündet, um die Nüchternheit des schwarzen Canapés zu betonen.

Textilien: Bei diesem Dekorationsschema mit einer so kleinen anfänglichen Farbpalette verleihen Textilien diesen Hauch von Stil. Feminin, glamourös, gelassen, elegant, exotisch ...

Hier multiplizieren die Kissen und der Bezug das weiß-schwarz-graue Trio, weshalb die Einführung der Pistazienfarbe so viel visuelle Wirkung hat. Es geht darum, eine Farbe auszuwählen und darauf zu setzen.