Nützlich

Boquerones und Auberginen-Coca

Boquerones und Auberginen-Coca

Heute schlagen wir Ihnen vor, eine exquisite Koka aus Sardellen und Auberginen zu kochen. Sie werden sehen, dass es ein super leicht zuzubereitendes und sehr leckeres Gericht ist. Ein ideales Abendessen!

Schwierigkeit: Einfach Zeit: 40 min

ZUTATEN (4 Personen):- 300 g Sardellen
- 2 rote Zwiebeln
- 2 Tomaten
- 2 Auberginen
- 400 g Weizenmehl
- 2,5 dl Wasser
- 10 g frische Hefe
- 2 Esslöffel Olivenöl
- 8 g Salz

Schritt 1

Den Backofen auf 180 ° C vorheizen. In eine Schüssel Mehl, Wasser, Hefe, Öl und Salz geben. mischen Aus der Schüssel nehmen und 5 Minuten kneten. Zurück in die Schüssel geben und mit

Schritt 2

Sardellen putzen, Entfernen Sie sie mit Hilfe der Hände, des Kopfes, der Eingeweide und der Dornen. Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Auberginen und in dünne Scheiben geschnittene Tomaten waschen und schneiden.

Schritt 3

Den Teig verteilen. Legen Sie die Tomaten, Auberginen, Zwiebeln und Sardellen darauf, die zuvor mit Olivenöl bemalt wurden. Salz und backen Sie ungefähr 15 Minuten, bis der Teig anfängt zu bräunen.

Das Ergebnis: Eine köstliche Koka aus Sardellen und Auberginen

Fisch Rezepte mit aktualisierten Brot gemacht Lachs-, Käse- und Nusstorten