Kommentare

So wird das Haus gut isoliert: Gehäuse

So wird das Haus gut isoliert: Gehäuse

Eine gute Hausisolierung bietet thermischer Komfort Im Inneren werden Energieverluste vermieden und das Haus wird effizienter und gesünder. Aber woher wissen, ob ein Haus schlecht isoliert ist? Mit einem ist es einfach Wärmebildkamera, was auf die Wärmeleckage eines Gebäudes aufgrund seiner schlechten Isolierung hinweist Umschlag, die sich aus einer Fassade, Fenstern, Türen, Decke und Boden zusammensetzt ... Aber im Alltag ohne diese Kamera gibt es klare Anzeichen für diejenigen, die im Haus leben: Schalten Sie die Heizung den ganzen Tag im Winter ein - und wann ausschalten, das haus kühlt schnell ab - im sommer ist es erstickend heiß und wenn sie eine klimaanlage haben, halten sie diese dauerhaft an und spüren trotzdem nicht den thermischen komfort im haus; und in städtischen Gebieten zusätzlich den störenden Straßenlärm wahrnehmen. Dieser ständige Verlust an täglicher Energie von Jahr zu Jahr bedeutet auch, mehr für inländische Rechnungen zu bezahlen. Wie lange Es ist wahrscheinlich, dass bereits Gewohnheiten angenommen wurden, um Licht und Wasser zu sparen, auch wenn a Thermostat den Verbrauch von Heizung und Klimaanlage zu steuern, aber was mit der Isolierung zu tun?

WO ZU BEGINNEN ...
Das Haus mit Klimaanlagen ausstatten, Heiße und kalte Luft mit effizienten Technologien ist nicht die Lösung, um den thermischen Komfort in Innenräumen zu genießen.

Der Ausgangspunkt muss sein Reduzierung des Energiebedarfs erreichen durch eine optimale Isolierung, um später ein effizientes System zu wählen und es rationell zu nutzen.

Erhöhen Sie die Geräteeffizienz Ohne Verbesserungen in der Isolation geht es darum, weiterhin Energie und Geld zu verschwenden.

Wie ist der Energiebedarf begrenzt? Mit Isoliermaterialien -siehe die Webseiten von Supafil (Knauf), Isover und Rockwool- und mit dem Fensterwechsel für andere, die doppelt verglast sind.

Weitere Informationen unter www.ventanaseficiente.com

Werbung - Lesen Sie weiter unter Doppelverglasung

Es ist ein Schlüsselelement, um dem Haus Komfort zu bieten, aber es ist bequem, die Unterschiede zwischen ihnen zu kennen. Diejenigen, die sich am besten an das Klima und die Ausrichtung des Hauses anpassen, müssen installiert werden, berücksichtigen jedoch auch die Umgebungsgeräusche und bewerten, ob Sonnenschutz und mehr Sicherheit erforderlich sind, beispielsweise gegen Diebstahl.

Im Badezimmer wurde es in diesen Linien installiert SGG Climalit Plus® mit Stadip Silence®Doppelverglasung mit Verbundsicherheitsglas mit verstärkter Schalldämmung

Glasierter Speisesaal

Im Esszimmer SGG Climalit Plus® mit Planistar One® (verstärkte Wärmedämmung und Sonnenschutz) und Stadip Protect®, gegen Vandalismus und Diebstahl; Alle sind Verglasungen der Marke Saint-Gobain Building Glass. Weitere Informationen unter www.saint-gobain-glass.es und www.climalit.es

Doppelt verglaste Fenster

Kommt viel Lärm ins Haus? Hast du dich an Lärmbelästigung gewöhnt? Abhilfe schafft der Einbau neuer Doppelverglasungsfenster. Die Veränderung zeigt.

Effiziente Maßnahmen

Die Hitze und Kälte, die durch die Wände verloren geht, wird nicht gesehen; Vielleicht ist man sich deswegen der Energieverschwendung, die in einem schlecht isolierten Haus auftritt, nicht bewusst.

Neue Dachfenstermodelle

Bei Dächern und Schrägdächern ist eine optimale Dämmung erforderlich, aber auch effiziente Fenster. Die Firma Velux hat gerade ihre neue Generation von Dachmodellen mit dem patentierten System vorgestellt ThermoTechnology - Mit einem speziellen Polystyrol-Typ, der 3,7-mal isolierender als Holz ist -, wodurch der Verbrauch von Klimaanlagen und Heizungen reduziert wird.

Bezaubernde Aussichtspunkte

Kein Zweifel, sie haben es, aber diejenigen, die die alte Zimmerei und das einfache Glas bewahren, schützen das Innere nicht vor Kälte, Hitze und Lärm. Manchmal schließen sie nicht gut, es kommt zu Kondensation in den Kristallen und Feuchtigkeitsproblemen.

Wenn es ersetzt werden soll, muss es mit Kriterien der Ästhetik und Energieeffizienz erfolgen; Bei Doppelverglasung mit verstärktem Wärmedämmglas wird ein höherer Dämmgrad erreicht